html website builder

Unsere Geschichte

Gruppenbild um 1950

Der Ruder-Club Dresdenia e.V. blickt auf eine bewegte Geschichte zurück. Nachdem einige der späteren Gründungsmitglieder zwischen 1934 und 1937 bei der Wassersportabteilung Polizei ins Boot stiegen, riefen sie im Mai 1938 die "Frauen-Ruderabteilung der Betriebssportgemeinschaft der Dresdner Bank AG in Hamburg" ins Leben. Ihr gehörten zu jener Zeit 13 Ruderinnen an, alles Mitarbeiterinnen der Dresdner Bank. Die Unterbringung erfolgte im Bootshaus "Alsterlust" des "Hamburger-Ruderinnen-Club" von 1925.

Ab Januar 1939 wurden wir dann die selbständige "Sportvereinigung Dresdenia - Frauenabteilung Hamburg". Ab sofort hatten auch weibliche Nicht-Banker die Möglichkeit, aufgenommen zu werden. Das Bootshaus "Alsterlust" war schließlich so altersschwach, dass zunächst ein Umzug zum "Allgemeinen Alster-Club" und 1940 dann ins Bootshaus Schwanenwik erfolgte. 

Der Krieg und die Luftangriffe auf Hamburg machten einen regelmäßigen Ruderbetrieb immer schwieriger. Von 1942 bis 1945 wurde der Club im Bootshaus des "Der Hamburger und Germania Ruder Club" untergebracht, bis dieses im Mai 1945 von den Engländern beschlagnahmt und das Rudern generell verboten wurde.

Im Oktober 1945 konnten die Mitglieder unter dem neuen Namen "Frauen-Ruderverein Hamburg - vormals Dresdenia" den Betrieb wieder aufnehmen. Zwar gab es im alten Bootsschuppen am Isekai weder Waschgelegenheiten noch Toiletten, aber immerhin konnte wieder gerudert werden. Der umständliche Name verwandelte sich in "Ruderinnen-Club Dresdenia".

Eine weitere, lang ersehnte Neuerung konnte 1965 endlich verwirklicht werden: Nach fast zehnjährigen Bemühungen bekamen wir das Grundstück am Osterbekkanal in Winterhude zugewiesen und konnten unser eigenes Bootshaus einweihen.

Seit 1982 sind wir ein gemischter Verein, der Frauen wie Männern offensteht und daher eine letzte Namensänderung vornahm: "Ruder-Club Dresdenia" - kurz RCD.

Taufe der Dresden

Adresse
Ruder-Club Dresdenia
Kaemmererufer 26
22303 Hamburg  

Kontakt 
Email:
info@ruderclub-dresdenia.de 
Telefon:
+49 40 2792864